Beschädigte Waren? Was nun? - Havariekommissar SVS Sach-Verständigen-Stelle

Sie haben einen Havarieschaden, Ihre Ware ist beschädigt oder Sie möchten sich im Vorfeld über Präventivmaßnahmen informieren? Wir kümmern uns um die für Sie bestmögliche Lösung!
Andreas Frank, unser geprüfter und zertifizierter Havariekommissar (SfH) mit einer 15-jährigen Erfahrung als Sachverständiger mit Schwerpunkt auf Bus- und LKW-Schäden, kann hier für Sie tätig werden. Die Leistungen, die wir für Sie in diesem Bereich erbringen können, sind vielfältiger Natur. Wir stehen Ihnen mit kaufmännischem, technischem und logistischem Wissen zur Seite und kümmern uns darum, im Spannungsfeld aller Beteiligten eine schnelle, sinnvolle und unter der Prämisse der Schadenminderung bestmögliche Lösung zu finden.

Hergangsermittlung bei Nichtannahme von beschädigter Ware nach Transport

Ein Unternehmen verpackt seine Ware einwandfrei und beauftragt einen Spediteur mit der Lieferung. Dieser transportiert die Ware vorschriftsgemäß und liefert sie fristgemäß ab. Der Empfänger nimmt die Ware aber nicht entgegen, weil diese beschädigt ist.

Was ist passiert? Und vor allem: Wer trägt nun die Verantwortung? Vermeintlich niemand. Aber eben nur vermeintlich, denn mindestens einer in dieser Kette hat einen Fehler gemacht.

Ist es ein Absenderverschulden?

Wie sieht es seitens der Spedition mit der Frage der Verantwortung aus?

Trägt möglicherweise auch der Empfänger eine Mitschuld?

Havariekommissar - beschädigte Ware nach Transport
Beschädigung von Ware durch falsche Verpackung

Havarieschaden - Woran lag es?

Ein klassisches Beispiel für einen Havarieschaden: Ein LKW verunfallt und die Ware wird beschädigt.

Bei rund 500 Milliarden Tonnenkilometern und über 3 Millionen allein in Deutschland zugelassenen LKW (gemäß Kraftfahrt-Bundesamt) kein seltenes Ereignis. Auch hier stellt sich die Frage nach der Verantwortung:

An dieser Stelle kommt unser Havariekommissar ins Spiel.

Logistik
Um die Havarieware können wir uns kümmern. Nach Sichtung der Schäden vor Ort organisieren wir deren Bergung, den Abtransport und die Sortierung ebenso wie den weiteren Verlauf – von der Ausschreibung, bis zum Verkauf der Ware. Das Ganze für Sie transparent und nachvollziehbar gestaltet.

Ermittlungen zur Schadenursache
Nach den Ermittlungen vor Ort und weiteren Recherchen werden alle relevanten Faktoren und Einflüsse gesammelt und in unserem – mit modernster Technologie ausgestattetem – Prüfcenter ausgewertet. Die Ergebnisse werden abschließend in einem Transportschadenbericht zur Beweissicherung zusammengefasst und Ihnen so aussagekräftig und gerichtsverwertbar zu Verfügung gestellt.

Ermittlung von Schadensursachen bei Transportschäden im Prüfzentrum Frankfurt
Schulung in Transportunternehmen zu Verpackung und Ladungssicherung von Waren zur Prävention von Beschädigungen

Prävention
Im Idealfall kommt es natürlich erst gar nicht zu einem Schadenereignis. Klar, aber Fehler passieren nun mal. Denn die Anforderungen sind vielfältig und nicht immer sind alle Beteiligten mit sämtlichen Vorschriften und deren Umsetzungen vertraut.

Die Gefahr, hierbei Fehler zu machen, ist groß.

Lassen Sie uns Ihnen hier durch Schulung Ihrer Mitarbeiter oder Überprüfung der Abläufe in Ihrem Haus helfen, Sie bestmöglich in dieser Thematik zu unterstützen.

PDF Havariekommissar

PDF Havariekommissar


Ansprechpartner Andreas Frank

Ansprechpartner Andreas Frank

Kfz-Sachverständiger für Schäden und Bewertung
Fachkundiger für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Systemen
Prüfer UVV Fahrzeugkontrolle
Havariekommissar

Telefon: 0 69 / 60 60 86 – 0 (DW:43)
Mobil: +49 (0)151 16735971
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spezialgebiete unseres Experten Andreas Frank:

UVV-Fahrzeugkontrolle nach § 57 DGUV Vorschrift 70 - Fahrzeuge, Kfz-Fahrzeugbewertungen, Leasing-Rückgabegutachten, Gebrauchtwagengutachten, Unfallschadengutachten (Haftpflicht / Kasko), Schadensermittlung, Gütekontrolle / Werkstatt-Test, Havariekommissar